Marco Sturm

  • Schön aber so ein wirklicher Aufstieg ist das jetzt auch nicht, oder....im Vergleich zu seiner Tätigkeit davor beim NHL Team in L.A. Andererseits hat er so mal die Möglichkeit sich als Hauptverantwortlicher eines Teams in Übersee eine Liga niedriger zu beweisen.

  • Schön aber so ein wirklicher Aufstieg ist das jetzt auch nicht, oder....im Vergleich zu seiner Tätigkeit davor beim NHL Team in L.A. Andererseits hat er so mal die Möglichkeit sich als Hauptverantwortlicher eines Teams in Übersee eine Liga niedriger zu beweisen.

    M.M.n. ist das definitiv ein Aufstieg, ich habe sehr die Vermutung, sie wollen ihn aufbauen, ihm noch mehr Verantwortung zugestehen.

  • Schön aber so ein wirklicher Aufstieg ist das jetzt auch nicht, oder....im Vergleich zu seiner Tätigkeit davor beim NHL Team in L.A. Andererseits hat er so mal die Möglichkeit sich als Hauptverantwortlicher eines Teams in Übersee eine Liga niedriger zu beweisen.

    Das ist der typische „Werdegang“ eines zukünftigen NHL Trainers. Ob der letzte Schritt noch kommt wird man sehen - hängt wsl auch von seinem Wirken beim Farmteam ab.


    Beispiele mit „gleichem Werdegang“:

    Jon Cooper

    John Tortorella

    Barry Trotz

    Peter Laviolette


    Wie gesagt, das sind die, die mir spontan einfallen. Denke es sind einige mehr mit gleichem Werdegang.


    Nur wenige schaffen den direkten Sprung zum NHL Headcoach ohne AHL Headcoach Station

    Oh EVL, SO WUNDERSCHÖN!!!

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.