Vorbereitungsspiele 21/22

  • Endstand Tölzer Löwen 0:8 EV Landshut

    Tore: 2x Robin Weihager, 2x Brandon Alderson, 2x Max Forster, Sahir Gill und Andreas Schwarz.


    Wahnsinn, hab ich Bock auf diese Saison und diese Mannschaft im Stadion zu erleben.

    Einmal editiert, zuletzt von Zenturio ()

  • Tölz heute teilweise schon richtig überfordert. Hatte aber sogar den Eindruck das wir immernoch nicht Vollgas gegeben haben. Schon erstaunlich wie stark wir in der Vorbereitung schon auftreten. Endlich auch nichtmehr nur eine Reihe gefährlich. Wenn wir diese Form beibehalten, werden wir die Saison viel Spass haben.

    Man muss aber auch sagen das Tölz schon extrem schwach war. Nauheim wird da zum Start schon ein anderes Kaliber. Aber kommende Saison wird einiges möglich sein wenn wir unser Potenzial ausschöpfen.

  • Zurück aus Tölz.


    Endlich wieder den EVL live erleben! 1 1/2 Jahre ist mein letztes Spiel nun her, und es geht doch nichts über den Hallenbesuch, so dankbar ich über SpradeTV bin!


    Heute hat so ziemlich alles gepasst. Pätzold mit Shut-out (wann war unser Letzter? Muss ewig her sein), ganz starke 60 Minuten von ihm, gefolgt von einer Abwehr, die dieses Wort auch wert ist, eine Wand gegen die Gegner, eine Waffe an der Blauen (Weihager!), und dann ein Sturm mit Reihenzusammenstellungen zum Zunge schnalzen! Tölz phasenweise überfordert, hilflos, in eigener Überzahl kurz vor einem weiteren Gegentor.


    8-0 in einem Testspiel soll und darf man natürlich nicht überbewerten, aber wenn man so die Spielzüge beobachtet hat, und die Gestik und Mimik auf dem Eis und auf der Bande, Kinder, das sieht schon verdammt gut aus! Da wurde gute Arbeit geleistet, und ich bin sehr gespannt, wie unser Auswärtsoktober verlaufen wird.


    Am Rande: schön, das es den "Cowboy" immer noch gibt. Wenn auch heute ohne Hut ^^


    EDIT: HIER gibt's bewegte Bilder von unseren acht Toren :popcorn:

    Einmal editiert, zuletzt von LM_ ()

  • Also nach dem 8:0 mach ich mir ehrlich gesagt um Tölz ein bisschen Sorgen. Es ist schon heftig. Der EVL war letzte Saison Abstiegskandidat, Tölz war Meisterschaftskandidat. Und in diesem Spiel trat schon ein Klassenunterschied zu Gunsten des EVL auf. Es ist derb. Ich hoffe, dass die Tölzer nicht in die Playdowns müssen.


    Dieses 8:0 war schon ein krasses Statement und man muss konstatieren, dass der EVL der Topfavorit auf den Titel ist. Alderson und Gill haben mir auch sehr gut gefallen und ich halte die beiden ehrlich gesagt für eine Verbesserung zu O'Brien/ Power. Gerade Alderson ist ein absolutes Tier. Der wird uns viel Freude machen.

  • Es ist immernoch Vorbereitung, keiner weiß wie Gaudet seine Mannen aktuell beansprucht. Warten wir mal die ersten 10-15 Spieltage ab, da sollte man den ersten Rückschluss bilden können, aber durch den dortigen Abgang unserer beiden Neuzugänge sowie Franzreb ist dort ein enormer Qualitätsverlust vonstatten gegangen.

  • Eben. Immer mit der Ruhe. Letztes Jahr sind wir auch gut gestartet. Als sich dann alle Mannschaften gefunden hatten, sah es nicht mehr gut aus. Gut dieses Jahr sind wir breiter aufgestellt und damit (hoffentlich) nicht so berechenbar. So wir vom Verletzungspech verschont bleiben, schaut es wirklich gut für uns aus.

  • Eben. Immer mit der Ruhe. Letztes Jahr sind wir auch gut gestartet. Als sich dann alle Mannschaften gefunden hatten, sah es nicht mehr gut aus. Gut dieses Jahr sind wir breiter aufgestellt und damit (hoffentlich) nicht so berechenbar. So wir vom Verletzungspech verschont bleiben, schaut es wirklich gut für uns aus.

    Nicht ganz korrekt. Letzte Saison lief ALLES über die zwei Abtrünnigen Kanadier und Schütz und als der weg war, wars mit der Herrlichkeit vorbei. Diese Saison haben wir 2 wenn nicht sogar 3 starke Reihen und sehr gute Deutsche.

  • 3 Starke Reihen, denn Forster und Muhl in Reihe drei... ist schon auch ne Ansage!

    + ne vierte Reihe die nicht nur jung ist, sondern auch viel Talent besitzt :thumbup:


    Sehr gute Deutsche dazu bekommen (Schwarz, Brückner, Pfleger, Holzmann, "Koch", "Schmidt")

    + Hult, Gill, Alderson die im einzelnen vielleicht nicht zu 100 % an Zack ran kommen, aber (im Kollektiv) im Vergleich mit Power und Jare doch viel stärker sind.


    Wenn ma dann no schaut, wer aussortiert wurde...

    I gfrei mi rießig, dass am Freitag endlich looooos geht!