Aktuelle Lage

  • Die Frage ist einfach welche Alternative man parat hat.

    Wenn naud nicht will wird man aktuell kaum einen Trainer finden, der uns auf längere Sicht nach vorne bringt.

    Ich kann jeden verstehen, der vogler raus haben will aber wenn dann die Alternative steer sein soll, wird sich nicht viel verbessern.

  • Wem hättest Du denn nachverpflichtet?

    Mal ganz ehrlich, hättest du den Jungen aus Kanada geholt, oder einen der bereits eine Führungsrolle im Ausland hatte, der weiß was von dir als Ausländer erwartet wird, der auch das andere Eis kennt.

    Hier hätte ein Recke und kein junger wilder geholt werden MÜSSEN.

  • Die Frage ist einfach welche Alternative man parat hat.

    Wenn naud nicht will wird man aktuell kaum einen Trainer finden, der uns auf längere Sicht nach vorne bringt.

    Ich kann jeden verstehen, der vogler raus haben will aber wenn dann die Alternative steer sein soll, wird sich nicht viel verbessern.

    Ja, das ist alles schwierig. Wenn Naud machbar gewesen wäre, dann wäre er heute hinter der Bande gewesen. Ich befürchte, man muss das Saisonziel einfach anpassen und nur noch auf Klassenerhalt spielen und alles was darüber hinaus geht als Bonus mitnehmen. Letztes Jahr hat Vogler als Feuerwehrmann einen hervorragenden Job gemacht. Ich würde es allen wünschen, dass sie so einen Lauf wie zum Ende der letzten Hauptrunde nochmal hinkriegen.

  • Mal ganz ehrlich, hättest du den Jungen aus Kanada geholt, oder einen der bereits eine Führungsrolle im Ausland hatte, der weiß was von dir als Ausländer erwartet wird, der auch das andere Eis kennt.

    Hier hätte ein Recke und kein junger wilder geholt werden MÜSSEN.

    Für "mehr" ist/war keine Kohle da!

  • Mal ganz ehrlich, hättest du den Jungen aus Kanada geholt, oder einen der bereits eine Führungsrolle im Ausland hatte, der weiß was von dir als Ausländer erwartet wird, der auch das andere Eis kennt.

    Hier hätte ein Recke und kein junger wilder geholt werden MÜSSEN.

    Die Frage ist berechtigt, war auch heute nicht das gelbe vom Ei von ihm, da muss noch viel mehr kommen.

  • Die Version habe ich auch gehört. Auch wenn viele davon reden, dass der Kader so teuer ist, soll Vogler eher Team Sparfuchs sein und lieber einen „schlechteren“ Spieler verpflichten (bitte nicht zu wörtlich nehmen) als einen soliden sicheren Spieler, der halt auch seinen Preis hat.

  • Die Version habe ich auch gehört. Auch wenn viele davon reden, dass der Kader so teuer ist, soll Vogler eher Team Sparfuchs sein und lieber einen „schlechteren“ Spieler verpflichten (bitte nicht zu wörtlich nehmen) als einen soliden sicheren Spieler, der halt auch seinen Preis a

    Servus,


    Wenn KEIN Geld da ist, braucht man sich über Naud KEINE Gedanken machen

    Und wenn ein Vogler, lieber ne bille Wundertüte verpflichten will, als jemanden der dir sofort weiterhilft dann Bitte sofort entlassen.

    Denn der Ausländer hat definitiv nix in der DEL2 verloren

    Unser Trainer war schon eine Wundertüte, und aktuell sehen wir dass Ergebniss.

  • Für "mehr" ist/war keine Kohle da!

    Aber er bringt und nix.somit ist es nur verbranntes Geld, weil die Zuschauer trotzdem weniger werden. Hätte man eine Führungsperson (wie Plihal) mit viel Output geholt der Spiele entscheiden kann, dann wäre das sogar billiger gewesen.

    Aber so kommen immer weniger Zuschauer und das kostet mehr

  • Aber er bringt und nix.somit ist es nur verbranntes Geld, weil die Zuschauer trotzdem weniger werden. Hätte man eine Führungsperson (wie Plihal) mit viel Output geholt der Spiele entscheiden kann, dann wäre das sogar billiger gewesen.

    Aber so kommen immer weniger Zuschauer und das kostet mehr

    Solche Spieler findet man ja an jeder Straßenecke, oder wie?

  • Da fehlt halt auch das nötige Netzwerk um an gewisse Spieler zu kommen. Bei unseren Verpflichtungen ist ein Muster zu erkennen. Irgendwie und irgendwo haben sie alle schon einmal miteinander zu tun gehabt, darüber hinaus kommt halt nichts. Da hilft dir auch ein Schülerpraktikum bei den LA Kings nichts.


    Doremus entwickelt sich zur Katastrophe. Als Ausländer ist es deine Pflicht, die Leute um dich herum besser zu machen. Da waren Mikyska, Melanson und Hayes in den letzten drei Jahren gefühlt Raketen im Vergleich.


    Die Situation kann einem nur Angst machen. Sollte es wirklich in die Playdowns gehen, dann erwartet uns ein böses Erwachen.


    Zu Eberhardt noch ein paar Sätze, da mich seine Aktion am Freitag ungemein geärgert hat. Wo war er als sich Knackstedt und Lowry auf unserem Eis aufführen durften und das Spiel so komplett gezogen haben? Da zeichnet sich jemand aus, der als Enforcer in die Geschichte eingehen will. Da packt er sich dann lieber einen gefühlten Juniorenspieler und prügelt auf ihn ein, in einer Situation die nicht unnötiger hätte sein können.


    Vielleicht kann Vogler seine Connections spielen lassen und Eberhardt bekommt mal eine Skype Unterhaltung mit Brendan Lemieux der Kings, der weiß nämlich wie sowas geht.


    84 Punkte noch zu vergeben (nicht wahr Harry?) und nach Freitag sind es dann nur noch 81 und . . . .

  • Guten Morgen


    Wenn sich Leute wie du und ich schon negativ über das ganze aufregen, muss schon viel negatives passiert sein 🧐🧐


    Nur eine Anmerkung zu Doremus …. Ich seh ihn nicht so schlecht wie du …. Er kommt halt in eine total unselbstbewusste und wirklich verängstigte Mannschaft ….

    Nur stimmt …. Wo man die nur findet …

    Als passendes Gegenbeispiel … crimmitschau findet einen Alexis D‘aust und der macht vier Punkte in vier spielen

    Fakt ist aber auch : der Markt ist leer …sehr schwierig …. Und die sechste AL Lizenz darfst auch nicht verbreiten …. Man stelle sich vor Vogl passiert was …


    Fazit : ich möchte im Moment nicht in Herrn Hantschkes haut stecken …. Da gibts im Moment schönere Jobs


    Und bubbi selbst für die Landshuter Ölbarone waren weder Hauner noch Möchel zu bezahlen und das ist auch gut so …

  • Bei unserer vogelwilden Abwehr teilweise stell ich mir mittlerweile auch eine Frage immer mehr.... wieso um Gottes Willen hat man einem Alexander Dotzler KEINEN Vertrag mehr gegeben und dafür lieber einen Pavlu oder Eberhardt geholt?!
    Für mich absolut unverständlich. Unverständlicher wäre es für mich nur wenn am Freitag immer noch Herr Vogler hinter der Bande stehen würde!!!

  • Bei unserer vogelwilden Abwehr teilweise stell ich mir mittlerweile auch eine Frage immer mehr.... wieso um Gottes Willen hat man einem Alexander Dotzler KEINEN Vertrag mehr gegeben und dafür lieber einen Pavlu oder Eberhardt geholt?!
    Für mich absolut unverständlich. Unverständlicher wäre es für mich nur wenn am Freitag immer noch Herr Vogler hinter der Bande stehen würde!!!

    Ohne jetzt Vogler verteidigen zu wollen, aber scheinbar ist ja für die Abwehr Osterloh verantwortlich, da fragt man sich schon irgendwie warum dieser immer noch hinter der Bande stehen darf.

    Ja den Co-Trainer zu entlassen ist jetzt nicht so populär wie den HeadCoach, aber es wäre immerhin schon mal ein Zeichen an die Mannschaft gewesen. Oder denk ich heir völig falsch?