Beiträge von Bajuware

    Aufgrund des heute gestarteten Dauerkartenverkaufs, wäre mal rein so aus Ankurbelungszwecken, die Verpflichtung eines Krachers durchaus eine Überlegung wert.


    Da das nicht der Fall ist, gehe ich davon aus, dass wir keinen Kracher haben und uns wenn dann mit Marketingspielern in der Warteschleife zufrieden stellen müssen.

    Dass euch das nicht irgendwann zu blöd wird.

    Was sind denn deine belastbaren Zahlen ?

    Danke, muss ich das nicht schreiben.


    Mit ein paar Leuten hier ist es echt amüsant. Die Mondkugel ist einer davon. Und natürlich den Kollegen Lukacs nicht vergessen. Aber sowas gehört wohl auch zu einem Forum.


    Es wurde hier ja schon mal geschrieben, dass bei der Aussprache mit den Fanclubs auch das Märchen mit dem Top 3 Etat ausgeräumt wurde. Man lag bestenfalls im Mittelfeld bzw. unteren Mittelfeld. Das ist nun mal Fakt.


    Bei den Nachverpflichtungen darf man zum einen nicht vergessen, dass die Verletzten Spieler nach 6 Wochen aus der Lohnfortzahlung fallen und auch in den 6 Wochen die AAG Erstattungen der Krankenkassen laufen. Da müsste doch sogar der Kugel klar sein, dass man die Nachverpflichtungen nicht einfach auf den Spieleretat drauf satteln kann, wenn da andere Spieler wieder rausfallen. Offensichtlich hab ich da zu viel erwartet.


    Zum anderen haben auch fast alle anderen Clubs nachverpflichtet. So dass sich an der Etat Rangliste nicht viel verändert hat. Außer vielleicht dass Dresden und Kassel überproportional verpflichtet haben. Aber die waren eh schon vor uns. Uns dann mit Krefeld vergleichen ist schon sehr …. (ich wil nicht unhöflich sein). Ich weiß nicht ob es die Kugel gelesen hat, aber die haben 900.000 Euro Minus und das bei dem Zuschauerzuspruch. Aber das Geld fließt wahrscheinlich nicht in die Mannschaft….

    Der Kiosk im Bistro Bereich hat bei den U20 Spielen geöffnet.

    Sorry, ich hab natürlich alle Beträge netto angenommen. Wenn die 85.000 brutto sind, schauts natürlich ein wenig anders aus. Ändert aber nichts am Gesamtbild.

    Geile Aussage das als Fakt hin zu stellen.

    Meine Info zu dem logen Preis ist aus 1er Hand. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass mir derjenige eine falsche Zahl nennt. Möglich ist das natürlich, deshalb würde ich mich auch nicht soweit aus dem Fenster lehnen mit Wörtern wie "unsinn" zu argumentieren.

    Nur mal so ein Rechenbeispiel aber das ist dann auch mein letzter Beitrag zu dem thema.

    Bei einer 12 er Loge und dem genannten Preis von 42.000 Euro, würde der einzelne Platz 135 Euro pro spiel kosten, ob das ein realistisch preis ist, kann sich jeder selbst überlegen, wenn man es mit dem normalen vip Platz preis im "normalen" vip Raum vergleicht.

    Mei, dann solltest du nochmal mit deiner 1. Hand sprechen. Das ist nämlich definitv falsch. Es zahlen alle für die Loge den gleichen Preis. Den hat auch der EHL vorher genannt. Wenn du bei einer 12er Loge nach einer 30 % Preiserhöhung 85.000 Euro zahlst, dann würde die Loge derzeit 65.000 Euro kosten. Was bei einer 12 Loge je Platz rund 5.400 Euro netto wären. Nach deinen 30 % wären das pro Platz 7.000 Euro netto, sprich bei 30 Heimspielen je Spiel 233 Euro. Ziehst du den Kartenpreis für den Oberrang ab, bist du immer noch bei ca. 200 Euro für Bewirtung und das eigene Räumchen. Und das pro Spiel und pro Person. Das bekommst du nicht mal in der DEL.

    Der genannte Preis ist Unsinn. Und eine 14er Loge gibts es gar nicht

    Genau, da bist du nah dran. Außerdem sind’s keine 130 Plätze sondern ca 100.

    So schaut’s aus. Man wollte ihn gar nicht. Ich weiß ja nicht ob ihr U20 Spiele anschaut, aber das war für jeden offensichtlich. Dass jemand während dem Spiel dem eigenen Mitspieler die Scheibe abnimmt sieht man auch selten.


    Hauptsache wieder über den EVL schimpfen. Aber was reg ich mich eigentlich auf. Ist ja das Motto hier.

    Nach der Meldung von Bayreuth, hier einmal der Link zum Finanzbericht vom EVL Saison 2021/22 im Bundesanzeiger

    Startseite – Bundesanzeiger (Leider funktioniert der direkte Link nicht - im Suchfeld EVL Spielbetrieb eingeben und es kommen direkt alle Finanzberichte der letzten Jahre)

    Ein Auszug : "Es liegt eine bilanzielle Überschuldung vor, welche durch Rangrücktritte und Patronatserklärungen beseitigt wurden."

    Leider ist die abgeschlossene Saison noch nicht veröffentlicht, aber ich kann mir nicht vorstellen dass die Bilanz rosiger aussieht nachdem das Finanzloch von 22/23 mit bereits gezahlten Sponsorengeldern der aktuellen Saison gestopft wurde.

    Da alles von Hantschke gezeichnet ist, habe ich es mal hier reingeschrieben

    Dann schau doch auch bitte mal, wie die Überschuldung bei seinem Start aussah und wie sie sich seit dem entwickelt hat. Vielleicht fällt dir was auf.

    Ähnliches Beispiel sind aktuell unsere U7/U9 Mannschaften, die von Firmen/Eltern/Großeltern Jacken und Pullover gesponsert bekommen haben.


    Im Anschluss gab es dann intern Ärger weil derartige Dinge nicht angenommen werden dürfen. Das Sponsoring muss dem Verein zur Verfügung gestellt werden, der entscheidet dann für was das Geld ausgegeben wird. Einfach nur noch Wahnsinn was da zurzeit alles bei unserem "Verein" abläuft.

    Was hat denn das mit Wahnsinn zu tun. Da gehts einfach drum dass nicht 5 Mannschaften auf den gleichen Sponsor losgehen oder dass die Mannschaften untereinander um Sponsoren konkurrieren. Das ist nämlich unprofessionell. Das ist schon lange Zeit so an die Mannschaften kommuniziert. Ist doch klar dass es Ärger gibt wenn sich jemand nicht daran hält. Man kann sich schon über alles aufregen.

    Ich hab es gestern schon geschrieben, wer haben noch jemanden im Kader der jetzt normalerweise bei 40 punkten stehen würde. Persönliche Differenzen bei Seite schaffen und jetzt los legen! Die Fans bzw. das Umfeld haben HV auch nicht direkt vom Hof gejagt, und jetzt wo sich der Erfolg einstellt ist auch Ruhe um den Trainer eingekehrt.


    Auch Pfleger hätte nach seiner Verletzung eine 2. Chance verdient!! Noch dazu funktioniert jetzt die Mannschaft besser

    Schau dir einfach mal den Punkteschnitt pro Spiel der Spiele ohne Pfleger an. Da kann man ihn doch jetzt nicht ernsthaft zurück wollen. Oder warum denkst du funktioniert die Mannschaft jetzt? Es heißt ja nicht umsonst ein fauler Apfel verdirbt den ganzen Korb.

    Ich finds gut, dass die Kids ihr Taschengeld so aufbessern, was dafür tun und sich dafür nicht zu „schön“ sind. Könnten ja auch zu Papa/Mama laufen und sich aushalten lassen.


    Bajuware

    Wie willst du denn das den sammelnden Kids erklären, dass sie für das Sammeln herrenloser Becher das Pfand nicht bekommen? Versteh mich nicht falsch, ich versteh deinen Standpunkt auch, aber fürs Nachwuchspfand gibts eben auch extra dafür vorgesehene Tonnen.

    Ich seh das wie TBL. Gegen ein paar Becher sagt doch keiner was wenn die Kids nach dem Spiel sammeln. Zum Rest ist glaube ich alles gesagt.

    Ich finde es nicht gut, wenn sich Kinder als EVL Nachwuchsspieler ausgeben und gezielt Leute ansprechen um deren Becher zu bekommen, oder diese sogar aus den Tonnen fischen. Das hat nichts mit Taschengeld aufbessern zu tun und ist aktuell offenbar ein Problem auf das reagiert werden muss.


    Ich denke niemand hat etwas einzuwenden, wenn jemand nach Spielschluss 3-4 Becher aufsammelt und sich dann das Pfand dafür holt. In dem Fall von Eishockeyliebhaber wird es aber wohl eine deutlich größere Menge an Bechern gewesen sein? Dass dort dann mit Skepsis reagiert wird ist doch nur logisch.

    So schaut’s aus