• Ich weiß echt nicht was sich manche hier immer erwarten??? Keine Sorgen bei den Sponsoren wurde sich bedankt. Auch mehrmals. Auch von Angesicht zu Angesicht. Und gegenüber den Sponsoren ist unser Geschäftsführer ist alles andere als unsichtbar. Und sorry für die jetzt hart gewählte Ausdrucksweise aber den Sponsoren ist es s..eiß egal ob sich unser Geschäftsführer in der Saisonabschlussfeier virtuell zeigt oder nicht. Und keine Ahnung ob er den Fans ein Geschäftsergebnis schuldig ist oder nicht. Ich denke aber nicht. Also einfach mal froh sein was und wie Landshut so kurzfristig als virtuelle Abschlussfeier organisiert hat. Meine Erwartungen wurden diesbezüglich jedenfalls übertroffen und es war mehr als Aufschlussreich und Informativ. Aber bitte nicht gleich wieder auf einzelnen Personalien rumhacken. Schrecklich.

  • Vielleicht mal die Zusammenfassung des Treffens mit den Fanvertretern lesen.

    Darin stehen einige Punkte die du hier anprangerst.

  • Das war ne "Abschlussfeier" für die Fans.

    Nix anderes.

    Der Geschäftsführer muss sich doch nicht Hinz und Kunz erklären!

    Dass man bei uns nie mit etwas zufrieden sein kann?!?

    Hab ich noch bei keinem 2. Liga Club gesehen / gehört.

    Einfach mal den Ball flach halten

  • Hinz vielleicht schon?! Kunz kenn ich nicht!

  • Korrekt, das wären in der Tat interessante Einblicke gewesen. Man muss aber auch nicht so weit ins Detail gehen: ein positives wirtschaftliches Gesamt-Fazit würde den Eindruck einer sportlich eher dürftigen (Corona)-Saison durchaus aufpolieren.

    Schade, das war erneut eine vergebene Chance!


    Aber es ist wie immer: Ein Herr Hantschke lässt kein Fettnäpfchen aus, wenn es um Außenwirkung, Kommunikation und öffentliche Darstellung geht. :thumbdown: Ein großes Lob an das wohl ehrenamtliche Sprade TV-Team für den heutigen Stream. Im Gegensatz zu ihrem (in Interviews oft verplant wirkenden) Geschäftsführer beweisen diese Jungs Woche für Woche Professionalität, Zuverlässigkeit, sowie Charakter und Wertschätzung gegenüber ihren Zuschauern.... :thumbup:


    Wenn der Herr Hantschke keine Zeit oder Lust darauf hat, dann darf er sich nicht ankündigen lassen, so einfach ist das.

    Einmal editiert, zuletzt von MikeOLA ()

  • Ach komm, jetzt lass doch mal die Kirche im Dorf. Es war eine nette Veranstaltung, offizielle Vertreter in Form des sportlichen Leiters, der Trainer, Spieler und Birdie waren doch eine Runde Sache. Klar hätte der GF noch gepasst, aber soo schlimm ist seine Absage doch nun auch nicht.

  • der Axel hat doch eigentlich alles gesagt.

    Es soll 1 Verteidiger noch geholt werden. Der ist wohl noch nicht fix.

    Dazu 1 erfahrener Center. Könnte mir da Felix Schütz denken.

    Hult auch wahrscheinlich fix. Dazu noch 2 junge. Schinko?

    Und 2 Fölis sollen dauerhaft aus Sr bei uns sein. Zimmermann, Klein, Bassler, Samanski.


    Ich denke damit wird man schon Top 4 als Zielsetzung anstreben.

  • Der Sommer ist noch lange, man will ja wohl länger im Gespräch bleiben, da werden die anderen Neuzugänge wohl dosiert bekannt gegeben.

    Vielleicht auch den einen oder anderen Sponsoren, was ja auch wichtig wäre....

    Freue mich jedenfalls auf die neue Saison.. :prost:

  • Zitat

    "Der EV Landshut hat dem Personalpuzzle für die kommende DEL2-Saison ein weiteres, wesentliches Stück hinzugefügt. Stürmer Max Forster hat seinen Vertrag bei den Rot-Weißen um weitere zwei Jahre bis zum Sommer 2022 verlängert!"

    Ach ja...

  • Freut mich wirklich sehr, dass er verlängert hat. ... und auch noch um 2 Jahre:thumbup::prost:

    aaaaaber ein schöneres Bild hätte man schon machen können, das hätte er definitiv verdient. :D:D

    Der Max schaut aus als ob man ihn zur Unterschrift geprügelt hätte :)